Kärnten ORF.at
MI | 11.04.2012
Wildbachverbauung (Bild: ORF)
SICHERHEIT
Ausstellung Wildbach- und Lawinenverbauung
Zurzeit wird in Kärnten im Bereich der Wildbach- und Lawinenverbauung an 100 Stellen gearbeitet. In Klagenfurt ist eine Ausstellung über diese gefährliche Arbeit zu sehen.
1.100 Wildbäche und 300 Lawinenstriche in Kärnten
Jährlich 13 Millionen Euro verbaut
Es sind oft schwierige Konstruktionen, die in unwegsamem Gelände errichtet werden. An extrem steilen Hängen und in engen Gräben verrichten die Bauarbeiter eine nicht ungefährliche Arbeit, es gilt, 1.100 Wildbäche und 300 Lawinenstriche unter Kontrolle zu halten.

Rund 13 Millionen Euro werden jedes Jahr in die Wildbach- und Lawinenverbauung investiert. Die "Wildbach", die zuständige Dienststelle des Lebensministeriums, hat alleine in Kärnten 46 Mitarbeiter in der Verwaltung und 120 auf den Baustellen.

Das derzeit größte Lawinenschutzprojekt ist Tresdorf, sagt Josef Brunner, der Leiter der "Wildbach". Jährlich würden hier 900.000 Euro investiert und man werde noch zehn Jahre Arbeit haben. Bei den Wildbächen sei der Vorderbergerbach eines der größten Projekte.
Bundesanteil soll erhöht werden
Seit zehn Jahren wird die Wildbach- und Lawinenverbauung zu 60 Prozent vom Bund, 20 Prozent vom Land und 20 Prozent von den Gemeinden oder anderen Interessenten wie die ÖBB finanziert. Nach den Jahrhunderthochwässern in den 60-er Jahren hat sich der Bundesanteil erhöht, nun nehme sich der Bund "wieder etwas zurück", sagt Brunner.

Es wird oft um einen Prozentpunkt gefeilscht, vor allem für die leeren Gemeindekassen sind diese Ausgaben eine große Last. Schon letztes Jahr hat das Land den Bund in einer Resolution aufgefordert, die Fördersummen zu erhöhen, sagt Katastrophenreferent LH Gerhard Dörfler (FPK) - bisher ohne Erfolg.
Ausstellung über Arbeit der "Wildbach"
Derzeit ist im Verwaltungsgebäude des Amtes der Kärntner Landesregierung in Klagenfurt eine Ausstellung über die Arbeit der "Wildbach" zu sehen. Die Ausstellung läuft noch bis 11. Juni, sie ist von Montag bis Freitag von 8.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.
Ganz Österreich
Kärnten News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News