Kärnten ORF.at
MI | 11.04.2012
Schloss Krastowitz bei Klagenfurt (Bild: Stadt Klagenfurt)
KULTUR
Gottscheer-Treff auf Schloss Krastowitz
Auf Schloss Krastowitz bei Klagenfurt findet derzeit die 44. Gottscheer Kulturwoche unter dem Motto "Kulturgut der Heimat" statt. Die Gottscheer sind eine 600 Jahre alte deutschsprachige Volksgruppe, die heute noch ihre eigene Sprache haben.
Größter Teil der österreichischen Gottscheer leben in Kärnten.
24.000 Gottscheer weltweit
Die Gottscheer haben sich vor mehr als 600 Jahren in Slowenien, südlich von Laibach angesiedelt. Während und nach dem Zweiten Weltkrieg wurden die Gottscheer aus ihrer Heimat vertrieben.

Heute gibt es weltweit noch um die 24.000 Gottscheer, wobei etwa 20.000 in Amerika, 4.000 in Europa und davon circa 3.000 in Österreich leben. Die in Österreich lebenden Gottscheer sind vor allem noch in Kärnten angesiedelt.
Sprache wurde nach der Vertreibung erhalten.
Sprache mit mittelalterlichen Wurzeln
Die Veranstaltung auf Schloss Krastowitz ist ein wichtiger Bestandteil der Gottscheer Kultur.
Viktor Michitsch, Vorsitzender der Gottscheer Landsmannschaft, betonte die Wichtigkeit, das heimatliche Kultur- und Liedgut zu pflegen und zu wahren.

Ihre Sprache sei eine Besonderheit, sagte Michitsch: "Vor der Vertreibung aus Slowenien hat sich die alte Sprache wie auf einer Insel ganz ohne Lautverschiebungen erhalten. Wir werden heute noch von Sprachforscher gerne besucht." Für die Sprachforscher ist die Sprache interessant, da sie aus dem Mittelalter entspringt.

Auch die Lieder seien in drei Bänden gesammelt worden - es sind um 800 bis 900 Lieder in ihrer eigenen Sprache, so Michitsch.

"Wir leben unsere Kultur, auch wenn wir nicht mehr daheim sein können", erklärte der Vorsitzende der Gottscheer Landsmannschaft.
Musik, Vorträge und eine Reise in die alte Gottscheer Heimat werden in der Kulturwoche angeboten.
Besucher aus aller Welt
An der Gottscheer Kulturwoche nehmen hunderte Besucher aus aller Welt teil. Sie erwartet dort Musik und Vorträge, ein Golfturnier und eine Reise in die alte Heimat.

Am ersten Sonntag im August findet auf Schloss Krastowitz die traditionellen Prozession zur Gedächtniskapelle statt.
Ganz Österreich
Kärnten News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News