Kärnten ORF.at
MI | 11.04.2012
Stimmzettel (Bild: ORF)
WAHL 09
Ergebnisse der Bürgermeister-Stichwahlen
Am Sonntag gab es in 37 Kärntner Gemeinden Bürgermeister-Stichwahlen. Hier finden Sie die Ergebnisse in allen Gemeinden, geordnet nach Bezirken.
Bezirk Klagenfurt am Wörthersee
Christian Scheider, BZÖ (Bild: ORF) Klagenfurt am Wörthersee
Scheider Christian (BZÖ)
Mathiaschitz Maria-Luise (SPÖ)

In Klagenfurt sind 99 Prozent der Stimmen für die Bürgermeister-Stichwahl ausgezählt. Demnach hat BZÖ-Kandidat Christian Scheider 64 Prozent der Stimmen. Nach 36 Jahren gibt es damit erstmals keinen ÖVP-Bürgermeister.
Bezirk Klagenfurt-Land
Peter Nemec, SPÖ (Bild: ORF) Krumpendorf
Gaggl Hilde (ÖVP)
Nemec Peter (SPÖ)

In Krumpendorf wurde ÖVP-Bürgermeisterin Hilde Gaggl abgewählt. Neuer Bürgermeister mit 52,4 Prozent ist Peter Nemec von der SPÖ.
Manfred Maierhofer, GL (Bild: ORF) Ludmannsdorf
Quantschnig Stefanie (SPÖ)
Maierhofer Manfred (GL)

In Ludmannsdorf gibt es einen Bürgermeisterwechsel. Manfred Maierhofer von der Gemeindeliste konnte die bisherige SPÖ-Bürgermeisterin Stefanie Quantschnig mit 51,1 Prozent schlagen.
Franz Ragger, SPÖ (Bild: ORF) Maria Rain
Klatzer Herbert (ÖVP)
Ragger Franz (SPÖ)

In Maria Rain heißt der neue Bürgermeister Franz Ragger (SPÖ). Mit 56 Prozent setzt er sich gegen Herbert Klatzer von der ÖVP durch.
Anton Schmidt, ÖVP (Bild: ORF) Maria Saal
Schmidt Anton (ÖVP)
Zettinig Walter (SPÖ)

Ein sehr klares Votum gab es in Maria Saal für Anton Schmidt von der ÖVP. Mit 66,3 Prozent schlug er SPÖ-Bürgermeister Walter Zettinig.
Adolf Stark, BZÖ (Bild: ORF) Maria Wörth
Stark Adolf (BZÖ)
Rothe Helmut (BMWL)

In Maria Wörth bleibt BZÖ-Bürgermeister Adolf Stark im Amt. Er erreichte 53,3 Prozent der Stimmen. Herausforderer war Helmut Rothe von der Bürgerliste.
Franz Arnold, BZÖ (Bild: ORF) Pörtschach
Arnold Franz (BZÖ)
Walter Alfred (ÖVP)

In Pörtschach konnte sich der amtierende Bürgermeister durchsetzen. Franz Arnold vom BZÖ kommt auf 51,8 Prozent und gewinnt damit gegen Alfred Walter von der ÖVP.
Bezirk Villach-Land
Karl Gerfried Müller, SPÖ (Bild: ORF) Arriach
Müller Karl Gerfried (SPÖ)
Ebner Gerald (BZÖ)

In Arriach entschied Karl Gerfried Müller (SPÖ) mit 50,37 Prozent der Stimmen wieder das Rennen für sich. Sein Kontrahent, Gerald Ebner (BZÖ) erzielte einen Prozentanteil von 49,63.
Walter Bernsteiner, SPÖ (Bild: ORF) Fresach
Bernsteiner Walter (SPÖ)
Altziebler Gerhard (BZÖ)

In Fresach bleibt der SPÖ-Bürgermeister im Amt. Walter Bernsteiner schlug mit 51,2 Prozent seinen BZÖ-Herausforderer Gerhard Altziebler.
Bezirk Wolfsberg
Günther Vallant, SPÖ (Bild: ORF) Frantschach-St. Gertraud
Hirzbauer Ingrid (LH)
Vallant Günther (SPÖ)

In Frantschach St. Gertraud schlägt Günther Vallant von der SPÖ die bisherige Bürgermeisterin Ingrid Hirzbauer von der Liste Hirzbauer mit 51,4 Prozent.
Herbert Hantinger, ÖVP (Bild: ORF) Lavamünd
Hantinger Herbert (ÖVP)
Ruthardt Josef (SPÖ)

In Lavamünd konnte sich ÖVP-Bürgermeister Herbert Hantinger mit 52 Prozent gegen Josef Ruthardt von der SPÖ durchsetzen.
Manfred Führer, ÖVP (Bild: ORF) Reichenfels
Friedl Horst (SPÖ)
Führer Manfred (ÖVP)

Horst Friedl unterlag in der Stichwahl seinem Herausforderer Manfred Führer von der ÖVP. Führer siegt knapp mit 50,8 Prozent - einem Plus von 22 Stimmen.
Bezirk Völkermarkt
Stefan Visotschnig, SPÖ (Bild: ORF) Bleiburg
Visotschnig Stefan (SPÖ)
Daniel Manfred (ÖVP)

In Bleiburg heißt der SPÖ-Bürgermeister wieder Visotschnig. Mit 56 Prozent bleibt Stefan Visotschnig im Amt. Er schlägt Manfred Daniel von der ÖVP.
Anton Polessnig, ÖVP (Bild: ORF) Diex
Polessnig Anton (ÖVP)
Kitz Gerwald (BZÖ)

Bürgermeister Polessnig wurde in seinem Amt bestätigt. Er hat 51,62 Prozent der Stimmen bekommen und sich gegen Gerwald Kitz vom BZÖ durchgesetzt.
Franz Josef Smrtnik, EL (Bild: ORF) Eisenkappel-Vellach
Kogelnik Harald (SPÖ)
Smrtnik Franz Josef (EL)

Überraschung in Eisenkappel Vellach. Dort gewinnt Franz Josef Smrtnik von der Einheitsliste. Damit stellt die Einheitsliste erstmals einen Bürgermeister in Kärnten. Mit 50,4 Prozent konnte Smrtnik Harald Kogelnik von der SPÖ schlagen.
Wolfgang Wölbl, SPÖ (Bild: ORF) Globasnitz
Wölbl Wolfgang (SPÖ)
Kordez Hubert (EL)

In Globasnitz konnte sich Wolfgang Wölbl von der SPÖ mit 61 Prozent ganz sicher gegen Hubert Kordez von der Einheitsliste durchsetzen.
Gerhard Visotschnig, SPÖ (Bild: ORF) Neuhaus
Visotschnig Gerhard (SPÖ)
Sadnek Elisabeth (BZÖ)

Gerhard Visotschnig von der SPÖ bleibt Bürgermeister von Neuhaus, sein Vorsprung gegenüber Elisabeth Sadnek vom BZÖ betrug 46 Stimmen oder 5,5 Prozent.

Visotschnig zeigt sich erleichtert, dass das Ergebnis knapp wird, sei zu erwarten gewesen: "Da BZÖ und SPÖ im Gemeinderat gleich stark sind, war das Wahlverhalten schwer abzuschätzen." Seinen Wahlsieg führt Visotschnig auch auf das neue Museum zurück, dessen Früchte man in den nächsten Jahren ernten werde.
Bezirk St. Veit/Glan
Manfred Mitterdorfer von der Liste für Alle im Amt (Bild: ORF) Althofen
Mitterdorfer Manfred (LFA)
Obmann Ewald (SPÖ)

In Althofen bleibt Bürgermeister Manfred Mitterdorfer von der Liste für Alle im Amt. Er kann sich mit 56,6 Prozent gegen Ewald Obmann von der SPÖ durchsetzen.
Johann Fugger, ÖVP (Bild: ORF) Glödnitz
Fugger Johann (ÖVP)
Gradenegger Manfred (SPÖ)

Ein klares Ergebnis wurde aus Glödnitz gemeldet. Johann Fugger von der ÖVP hat mit 66,2 Prozent der Stimmen Manfred Gradenegger von der SPÖ geschlagen.
Josef Ofner, BZÖ (Bild: ORF) Hüttenberg
Ofner Josef (BZÖ)
Schratter Rudolf (SPÖ)

In - vormals erzroten - Hüttenberg gab es einen Bürgermeisterwechsel. Langzeitbürgermeister Schratter wurde abgewählt, neuer Bürgermeister ist Josef Ofner vom BZÖ. Er erreichte 55 Prozent der Stimmen in der Stichwahl.

"Die Menschen haben eine Änderung gewollt und haben das in ihrer Wahl heute ausgedrückt", sagte der frischgebackene Bürgermeister. Man werde sich nun mit voller Kraft auf das derzeit wichtigste Projekt, das Tibet-Hotel, konzentrieren.

Schratter gab in einem ORF-Interview an, dass es nach der Wahl wohl keine Probleme mehr für das Projekt Tibet-Zentrum geben werde. Seiner Ansicht nach sei jedoch ausschlaggebend, wie man an die Arbeit herangehen werde.
Martin Gruber, ÖVP (Bild: ORF) Kappel am Krappfeld
Klausner Josef (SPÖ)
Gruber Martin (ÖVP)

In Kappel am Krappfeld heißt der Bürgermeister Martin Gruber von der ÖVP. Mit 50,3 Prozent liegt er knapp vor Josef Klausner von der SPÖ.
Franz Pirolt, BZÖ (Bild: ORF) Straßburg
Pirolt Franz (BZÖ)
Drescher Johann (ÖVP)

In Straßburg sind zwei neue Kandidaten angetreten. Der neue Bürgermeister heißt Franz Pirolt vom BZÖ. Er hat mit 58,51 Prozent deutlich gegen Johann Drescher von der ÖVP gewonnen.
Franz Sabitzer, ÖVP (Bild: ORF) Weitensfeld im Gurktal
Sabitzer Franz (ÖVP)
Kraßnitzer Wilhelm (BZÖ)

Bürgermeister in Weitensfeld ist Franz Sabitzer von der ÖVP. 52,4 Prozent der Stimmen entfielen auf ihn. Gegenkandidat war Wilhelm Christian Kraßnitzer.
Bezirk Feldkirchen
Siegfried Unterweger, BZÖ (Bild: ORF) Albeck
Unterweger Siegfried (BZÖ)
Reiner Rudolf (ÖVP)

In Albeck sind zwei neue Bürgermeisterkandidaten angetreten, der neue Bürgermeister heißt Siegfried Unterweger vom BZÖ, er hat 60,59 Prozent der Stimmen bekommen und sich damit gegen Rudolf Reiner von der ÖVP durchgesetzt.
Dietmar Rauter, BZÖ (Bild: ORF) St. Urban
Huber Hermann (SPÖ)
Rauter Dietmar (BZÖ)

In St. Urban setzte sich Dietmar Rauter (BZÖ) als Bürgermeister durch. Er erhielt 57,09 Prozent der Stimmen, während der bisherige Bürgermeister, Hermann Huber (SPÖ) 42,91 Prozent erreichte.
Karl Petritz, ÖVP (Bild: ORF) Steuerberg
Petritz Karl (ÖVP)
Zitterer Andreas (BZÖ)

In Steuerberg erreichte der amtierende Bürgermeister Petritz (ÖVP) fast 61 Prozent der Stimmen, sein Herausforderer Andreas Zitterer vom BZÖ kam auf 39 Prozent.
Bezirk Spittal an der Drau
Walter Egger, SPÖ (Bild: ORF) Dellach im Drautal
Egger Walter (SPÖ)
Pirker Johannes (ÖVP)

Walter Egger (SPÖ) hat in Dellach im Drautal mit 58,01 Prozent das Rennen um den Bürgermeistersessel gemacht. Hinter ihm lag Johannes Pirker (ÖVP) mit 41,99 Prozent.
Kurt Schober, BZÖ (Bild: ORF) Flattach
Vierbauch Christoph (FGL)
Schober Kurt (BZÖ)

Hier kommt es zu einem Bürgermeisterwechsel. Der bisherige Bürgermeister Christoph Vierbauch ist seinem Herausforderer Kurt Schober vom BZÖ um vier Stimmen unterlegen.
Klaus Rüscher, LIM (Bild: ORF) Malta
Rüscher Klaus (LIM)
Bondi De Antoni Kurt (SPÖ)

Klaus Rüscher (LIM) hat mit 59,93 Prozent der Stimmen die Bürgermeisterwahl in Malta für sich entschieden. Kurt Bondi De Antoni (SPÖ) bekam 40,07 Prozent.
Josef Pleikner, ÖVP (Bild: ORF) Millstatt
Pleikner Josef (ÖVP)
Schuster Johann (SPÖ)

Der Millstätter Bürgermeister heißt weiterhin Josef Pleikner (ÖVP). Er entschied mit 52,58 Prozent der Stimmen die Wahlen für sich. Johann Schuster (SPÖ) konnte 47,42 Prozent erreichen.
Horst Plössnig, ÖVP (Bild: ORF) Mörtschach
Plössnig Horst (ÖVP)
Passler Günter (BZÖ)

In Mörtschach bleibt Horst Plössnig von der ÖVP Bürgermeister, er hat 54 Prozent der Stimmen erreicht und damit klar gegen seinen Gegenkandidaten Günter Passler vom BZÖ gewonnen.
Schnedl Hubert, SPÖ (Bild: ORF) Oberdrauburg
Schnedl Hubert (SPÖ)
Brandstätter Stefan (ÖVP)

In Oberdrauburg wurde der bisherige SPÖ-Bürgermeister Hubert Schnedl im Amt bestätigt. Er erreichte 55 Prozent der Stimmen. Sein Herausforderer, Stefan Brandstätter von der ÖVP, kam auf 45 Prozent.
Wilhelm Pacher, ÖVP (Bild: ORF) Obervellach
Pacher Wilhelm (ÖVP)
Pristavec Paul (MUT)

In Obervellach bleibt Wilhelm Pacher (ÖVP) das Stadtoberhaupt. Er lag mit 66,28 Prozent der Stimmen vor Paul Pristavec (MUT), der 33,72 Prozent erreichte.
Martin Hipp, SPÖ (Bild: ORF) Radenthein
Hipp Martin (SPÖ)
Maier Michael (ÖVP)

Martin Hipp (SPÖ) wird der Radentheiner Bürgermeister. Er konnte 50,92 Prozent der Wählerstimmen für sich verbuchen. Michael Maier (BZÖ) lag mit 49,08 Prozent knapp dahinter.
Weichsler Johann, SPÖ (Bild: ORF) Weißensee
Weichsler Johann (SPÖ)
Lilg Andreas (ÖVP)

Weichsler bleibt mit nur drei Stimmen Vorsprung im Amt. Er freue sich, in der ÖVP-Hochburg zu gewinnen, wenn auch nur knapp, sagte Weichsler im ORF-Interview. Wichtigstes Vorhaben sei nun der Tourismus: "Alle drei Fraktionen sind sich da einig, der Tourismus ist unser Hauptwirtschaftszweig und wir müssen schauen, dass er floriert."
Bezirk Hermagor
Christine Ploner, SPÖ (Bild: ORF) Dellach im Gailtal
Lenzhofer Johannes (ÖVP)
Ploner Christine (SPÖ)

Zwei neue Kandidaten sind angetreten: Christine Ploner gewann die Wahl hauchdünn mit vier Stimmen mehr, Johannes Lenzhofer (ÖVP) erreichte 49,78 Prozent der Stimmen.
Hermann Jantschgi (Bild: http://www.bzoe-kirchbach.at/) Kirchbach
Buchacher Christof (SPÖ)
Jantschgi Hermann (BZÖ)

In Kirchbach gibt es einen deutlichen Verlust der SPÖ: Der bisherige Bürgermeister Christoph Buchacher wurde abgewählt, neuer Bürgermeister ist Hermann Jantschgi vom BZÖ, er hat knapp 61 Prozent der Stimmen bekommen.
Ganz Österreich
Kärnten News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News