Kärnten ORF.at
MI | 11.04.2012
Stefan Petzner (Bild: APA/Herbert Pfarrhofer)
POLITIK
BZÖ regelt Haider-Nachfolge
Nach einer Trauersitzung am Samstagabend hat das BZÖ am Sonntag begonnen, die Nachfolge Jörg Haiders zu regeln. Stefan Petzner wird neuer BZÖ-Chef, die Nachfolgefragen auf Kärntner Ebene werden am Montag geregelt.
Petzner ist neuer BZÖ-Chef
Nur einen Tag nach dem spektakulären Unfalltod von BZÖ-Chef Haider hat das orange Bündnis am Sonntag in Wien die Nachfolge geregelt: Haiders enger Vertrauter, der bisherige Generalsekretär Petzner, wird neuer Parteichef.

In einer ersten Stellungnahme sagte der 27-Jährige, Haiders Schuhe seien groß, "vielleicht zu groß, weil Haider einzigartig war. Aber wir werden seine Visionen weiterverfolgen."

Am Montag will Petzner die personellen Entscheidungen auf Kärntner Ebene bekanntgeben. Die Partei muss auch einen neuen Spitzenkandidaten für die Landtags- und Gemeinderatswahlen im Frühjahr positionieren. Vorläufig führt Gerhard Dörfler die Geschäfte des Landeshauptmannes.
800 Funktionäre kamen zur Sitzung
Zu der Trauerfeier des BZÖ im Klagenfurter Stadion sind rund 800 Funktionäre und Anhänger gekommen. Auf eine Großleinwand im Stadion war ein Bild Jörg Haiders mit einer schwarzen Schleife projiziert.

In der Mitte des Spielfeldes hing das Kärntner Landeswappen, rundherum brannten Kerzen. Das Stadion ist Symbol für Haiders politische Schaffenskraft, begründet das BZÖ die Wahl des Sitzungsortes im VIP-Raum des Stadions. Viele der Anwesenden haben Tränen in den Augen.
Aufruf zum Zusammenhalt
Vorerst hat die Amtsgeschäfte des Landeshauptmannes der bisher Erste Stellvertreter, Gerhard Dörfler, übernommen. Er appellierte bei der Trauerfeier, Haiders Erbe weiterzutragen: "Es ist für uns eine schwierige Aufgabe. Wir werden diese Verantwortung gemeinsam im Sinne Jörg Haiders als Aufgabe für die Menschen und das Land verstehen."

Petzner, geschäftsführender Landesobmann, sprach von bitteren, schweren Stunden. Auch er ruft die Partei zum Zusammenhalt auf. Landesrat Uwe Scheuch, ein enger Vertrauter Haiders, zieht diesen Vergleich: "Mich erinnert das an 9/11. Etwas Unfassbares ist geschehen, die Zeit ist stehen geblieben. Die Menschen sind verwirrt und fragen, wie es weitergeht."
Ganz Österreich
Kärnten News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News