Kärnten ORF.at
MI | 11.04.2012
Rudolf Gösseringer (Bild: ORF)
ORF Kärnten
Technischer Leiter des ORF geht in Pension
Rudolf Gösseringer, der technische Leiter des ORF Landesstudios Kärnten, geht in Pension. Unter seiner Führung hat die Technik sowohl den Radio- als auch den Fernsehbetrieb digitalisiert und viele Großproduktionen bewältigt.
Vom Tonmeister zum technischen Leiter
Rudolf Gösseringer ist 62 Jahre alt, er hat seit 1967 beim ORF zuerst als Ton- und dann als Bildmeister gearbeitet. Er war auch jahrelang als Betriebsrat im Landesstudio tätig. Seit 1995 war er technischer Leiter des Landesstudios. Seine Funktion wird vom Kärntner Michael Götzhaber übernommen.
Götzhaber, Bieche, Gösseringer (Bild: ORF)
Chefredakteur Bernhard Bieche (Bild mitte) hat sich am Montag für die gute Zusammenarbeit der Redaktionen mit der Technik bedankt. Links im Bild Michael Götzhaber, der neue technische Leiter im Landesstudio Kärnten.
Ganz Österreich
Kärnten News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News