Kärnten ORF.at
MI | 11.04.2012
Peter Kaiser, Reinhart Rohr, Nicole Cernic, alle SPÖ (Bild: APA/Eggenberger)
Landespolitik
Rohr stellte neues SPÖ-Regierungsteam vor
Am Mittwochnachmittag hat der designierte SPÖ-Obmann Reinhart Rohr sein Regierungsteam vorgestellt. Es wird zu weitreichenden Änderungen kommen, die Rochaden sollen bereits nächste Woche vollzogen werden.
Rohr behält lediglich das Gemeindereferat
Es wurde allgemein mit Erstaunen aufgenommen, dass es der designierte SPÖ-Chef Reinhart Rohr innerhalb weniger Stunden geschafft hat, in seiner Partei ein neues Regierungsteam auf die Beine zu stellen.

Wie Rohr in einer Pressekonferenz bekanntgab, werde er selbst die Position von Gaby Schaunig als stellvertretender Landeshauptmann übernehmen, bleibe aber Gemeindereferent.
Reinhart Rohr, SPÖ (Bild: ORF) Für sechs Wahlgänge braucht man Erfahrung
Im Vordergrund bei seiner Auswahl sei für ihn die politische Erfahrung der Kandidaten gestanden. "Das neue Team an meiner Seite zeichnet sich durch große politische Erfahrung und höchste Kompetenz aus."

Angesichts der Tatsache, dass bis Juni 2009 sechs Wahlgänge zu absolvieren seien, "war es für mich daher wichtig, auf Leute zu setzen, die einen breiten politischen Background haben", so Rohr.
Nicole Cernic (Bild: SPÖ) Nicole Cernic wird die neue Sozialreferentin
Das bisher von Schaunig geleitete Sozialreferat soll die Villacher Abgeordnete Nicole Cernic als neues Mitglied der Landesregierung übernehmen. Zusätzlich fallen ihr das Frauen-, das Jugend- und das Umweltressort zu, die derzeit Rohr innehat.

"Es ist eine Aufgabe, die ich mir zutrauen kann, weil ich hier entsprechende fachliche Kompetenz aufweisen, so dass ich davon ausgehe, dass ich mich in kurzer Zeit in dieses Arbeitsgebiet einarbeiten kann", so Cernic am Mittwoch.
Gesundheitsreferat geht an Peter Kaiser
Wolfgang Schantl - er galt als Vertrauter von Gaby Schaunig - wird nach nicht einmal drei Jahren aus der Landesregierung ausscheiden.

"Nach der gestern an mich übertragenen personellen Entscheidungsvollmacht hat mir Wolfgang Schantl die Möglichkeit gegeben, über seine Regierungsfunktion zu disponieren, wobei er auch seine Bereitschaft bekundet hat, weiter in der Regierung mitzuarbeiten", so Rohr zur Ablöse des Gesundheitsreferenten.
Peter Kaiser, SPÖ (Bild: ORF) Kaiser: "Gesundheit muss leistbar sein"
Für Schantl rückt der bisherige Klubobmann Peter Kaiser nach, er wird für die Landesspitäler und die Referate Gesundheit und Sport zuständig sein.

"Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Ich war ein begeisterter Klubobmann und werde ein genauso begeisterter Landesrat sein. Ich werde versuchen, meine Erfahrung, mein Wissen, aber auch meine Lernbereitschaft in die neue Tätigkeit mit einzubringen", versprach Kaiser.

Gesundheit, Spitäler und Sport seien "zutiefst sozialdemokratische" Anliegen, betonte Kaiser. Eine seiner wichtigsten Aufgaben sei die Vollendung des LKH Neu in Klagenfurt. "Gesundheit muss leistbar sein und soziale Ausgewogenheit muss gewahrt bleiben", schloss der designierte Gesundheitsreferent.
Peter Kaiser, Reinhart Rohr, Nicole Cernic, Herwig Seiser, alle SPÖ (Bild: APA/Eggenberger)
Ein neues Team soll frischen Wind in die SPÖ bringen: Peter Kaiser, Reinhart Rohr, Nicole Cernic und Herwig Seiser.
SPÖ will Sonderlandtag einberufen
Den Posten des SPÖ-Klubobmanns im Landtag wird der Feldkirchner Abgeordnete Herwig Seiser übernehmen. Er sei überrascht über das Angebot gewesen, die Funktion des Klubchefs von Peter Kaiser zu übernehmen. "Ich habe diese Aufgabe aber gerne angenommen", meinte er.

Die Rochaden sollen schon nächste Woche in einer Sondersitzung des Landtags abgewickelt werden. Wer für die zwei in die Regierung wechselnden Mandatare nachrückt, stand am Mittwoch noch nicht fest.

Rohr kündigte auch Veränderungen in der Parteiorganisation an. Der notwendige Sonderparteitag brauche mindestens drei bis vier Wochen an Vorbereitungszeit, erklärte der designierte SPÖ-Vorsitzende. Gerechnet wird mit einem Termin in der zweiten Augusthälfte.
Ganz Österreich
Kärnten News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News