Kärnten ORF.at
MI | 11.04.2012
Alfred Gusenbauer, SPÖ (Bild: ORF)
Wahlkampf
SPÖ-Tour "Chance 06" startete in Kärnten
Auch für die SPÖ läuft der Wahlkampf auf Hochtouren: Parteichef Alfred Gusenbauer ist seit Sonntag auf seiner Tour "Chance 06" in den Kärntner Bezirken unterwegs. Am Montag steht eine Pressekonferenz in Klagenfurt am Programm.
Hauptthema: Kampf der Arbeitslosigkeit
Der Start der Kärnten-Tour von SPÖ-Chef Alfred Gusenbauer erfolgte am Sonntagnachmittag in St. Veit/Glan. Die SPÖ hatte zu einem Familienfest geladen. Für die möglichen Wähler der Zukunft wurde ein buntes Programm geboten, auf der politischen Bühne ging es allerdings um ernstere Themen:
Alfred Gusenbauer, SPÖ (Bild: ORF)"Wir geben im Jahr sieben Milliarden Euro alleine für die Arbeitslosigkeit aus. Und ich bin der Meinung, das ist falsch verwendetes Geld. Wir investieren lieber in die Arbeit, als die Arbeitslosigkeit zu bezahlen. Wenn es uns daher gelingt, die Arbeitslosigkeit in Österreich zu reduzieren, dann haben wir auch mehr Mittel zur Verfügung, um uns unsere Bildungs-, Sozial- und Pensionspläne zu leisten."
Kein Schwerpunkt auf Kärntner Themen
Als Allererstes müsse aber die Arbeitslosigkeit bekämpft werden, so Gusenbauer, damit "wir genügend Geld zur Verfügung haben, die anderen Aufgaben zu lösen."

Spezielle Kärntner Themen hatte der SPÖ-Parteichef am Sonntag nicht angesprochen, Schwerpunkte waren die Jugend, eine Steuerreform und die Sicherheit der medizinischen Versorgung.
Pressekonferenz am Montag
Am Montag geben Gusenbauer und die Kärntner SPÖ-Chefin Gaby Schaunig eine Pressekomferenz zum Thema "Hohe Lebenserhaltungskosten"
Ganz Österreich
Kärnten News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News