Kärnten ORF.at
MI | 11.04.2012
Volkskino (Kino Süd) im Jahr 1945 (Bild: kinogeschichte.at)
Bachmannpreis
Literaturwanderung um elfte Station ergänzt
Für alle, die eine Literaturwanderung auf den Spuren von Ingeborg Bachmann unternehmen wollen, steht eine interessante Broschüre bereit. Die zehn Stationen wurden jetzt durch eine weitere ergänzt: Das Klagenfurter Volkskino.
Das Volkskino (hier in einem historischen Foto von 1945) fand auch in Werken von Ingeborg Bachmann Beachtung.
Bachmann erzählte vom "Kino Süd"
Das Robert-Musil-Literatur-Museum hat eine Broschüre mit dem Titel "Literaturwandern - Auf den Spuren von Ingeborg Bachmann" herausgegeben, die alljährlich aktualisiert wird.

Der Erzählung "Jugend in einer österreichischen Stadt" von Ingeborg Bachmann folgend, werden in der Broschüre zehn Schauplätze - die sich über Klagenfurt verteilen - mit Bachmann-Zitaten und ergänzenden Informationen vorgestellt.

Im Internet wurde mit dem Klagenfurter Volkskino noch eine elfte Station hinzugefügt. In ihrer Erzählung hat Ingeborg Bachmann dem Lichtspieltheater, das während des 2. Weltkriegs "Kino Süd" hieß - ein literarisches Denkmal gesetzt
Ganz Österreich
Kärnten News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News